20_DRK_Rettungsschwimmer_Titelbild_01.jpg
Kurs RettungsschwimmerKurs Rettungs-Schwimmer

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Schwimmkurse
  3. Kurs Rettungsschwimmer

Ansprechpartner

Tobias Clemen
Uwe Hahn

Tel: 03695 87 62-0
rettungsschwimmen@drk-badsalzungen.de

Alte Feldstraße 8
36433 Bad Salzungen

Rettungsschwimmerlehrgänge

Jährlich passieren in Deutschland mehrere hundert Unfälle beim Baden und Schwimmen. Um diese Zahlen zu minimieren, bietet die Wasserwacht regelmäßig Rettungsschwimmkurse nach offiziellen Richtlinien und Kurse zum Nachweis der Rettungsfähigkeit von Rettungsschwimmern an.

Ziel der Schwimmkurse ist es, den angehenden  Rettungsschwimmern den Umgang und die Rettung von in Not geratenen Schwimmern beizubringen und sie auf jegliche Notsituationen vorzubereiten. Der Kurs wird in Bronze, Silber und Gold angeboten.

Voraussetzungen

Für den Rettungsschwimmer Bronze beträgt das Mindestalter 12 Jahre. Für Silber 14 Jahre und für Gold 16 Jahre.

Die letzte Erste-Hilfe-Ausbildung mit 9 Unterrichtseinheiten darf nicht älter als 2 Jahre sein.

Körperliche Eignung und Schwimmfähigkeit werden vorausgesetzt.

Für den Rettungsschwimmer Gold sind der Rettungsschwimmer Silber sowie ein Ärztliches Attest Vorschrift (Die Nachweise sind zu Lehrgangsbeginn vorzulegen).

Die Theorie findet im Stützpunkt der Wasserwacht Bad Salzungen (Alte Feldstraße 8) statt. Zwei Termine á 3 Unterrichtseinheiten für die Theorie werden zu Beginn des Lehrgangs festgelegt.

Die Praxis findet im Freibad Drei Eichen Bad Salzungen statt.

Kosten

RS Bronze: 45,00 €

RS Silber/Gold: 75,00 €

Darin sind alle Ausbildungsmittel, Urkunden und Eintrittspreise enthalten. Die Ausbildung erfolgt jeweils freitags in der Zeit von 18.00 bis 20.00 Uhr.