Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Ansprechpartnerin

Frau
Kristina Krieg

Tel: 03695 87 62-22
k.krieg@drk-badsalzungen.de Hersfelder Straße 1
36433 Bad Salzungen

Jetzt anmelden für Rettungsschwimmabzeichen

Die DRK Wasserwacht bildet aus Weiterlesen

Schwimmabzeichentag am 21. Mai

Initiative für mehr Spaß und Sicherheit am und im Wasser Weiterlesen

Balu & Cindy zu Gast im Wohnheim

Ausflug zur Eisdiele Weiterlesen

Weltrotkreuztag

Heute ist Weltrotkreuz- und Rothalbmondtag und wir feiern gemeinsam das Engagement, Mitgefühl und den Mut von Millionen von Freiwilligen weltweit!

Auch hier in Deutschland sind unsere Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler mit Herz und aus Überzeugung umfassend im Einsatz: Sie betreuen Menschen mit Pflegebedarf, helfen bei Katstrophen und Notfällen, engagieren sich für Kinder, Jugendliche und Geflüchtete, unterstützen die Berg- und Wasserwacht, verteilen Essen und Hilfsgüter – immer mit viel Einfühlungsvermögen gegenüber den Betroffenen.
#einRotesKreuz

Weiterlesen

Wo die Spende auch wirklich ankommt

11 neue DRK Altkleidercontainer in Bad Salzungen Weiterlesen

Ausflug der Wohnheimbewohner ins Gradierwerk

Gerade auch für Menschen mit Beeinträchtigungen bietet das Gradierwerk in Bad Salzungen eine optimale Nutzungsmöglichkeit.

Seit April sind beide Gradierwände des Bad Salzunger Ensembles nach kompletter Rekonstruktion wieder geöffnet.

Diese Gelegenheit ließen sich die Bewohner des DRK Wohnheimes für Menschen mit Behinderungen nicht entgehen und statteten dem Gradierwerk jetzt einen Besuch ab.

Während des Rundganges genossen sie die Wirkung der Sole für die Gesundheit ihrer Atemwege und spürten den positiven Effekt sofort.

Das DRK Bad Salzungen bietet seinen Bewohnern regelmäßig verschiedene…

Weiterlesen

Für den Ernstfall gerüstet…

Gerätewagen für die Bergrettung übergeben Weiterlesen

Überraschung gelungen

Er hat alles erlebt: Neben Schicksalsschlägen und ganz viel Leid hat Rettungsassistent Fred Junker aus Schweina auch jede Menge Freude und Dankbarkeit in seinem Berufsalltag erfahren.

Nach 41 Berufsjahren im Rettungsdienst beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) Bad Salzungen hat sich der 64-Jährige am Mittwoch in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

An seinem letzten Dienst haben ihm seine Kollegen der Rettungswache Dermbach mit einem kleinen Empfang überrascht.

Rettungsdienstleiter Hans-Christian Schmidt fuhr mit dem historischen Barkas B1000 vor die Wache. Mit dem historischen…

Weiterlesen